Sicherheit

MACHEN SIE DEN ERSTEN SCHRITT FÜR SICHERSTELLUNG IHRES ZUHAUSE

Ihr Zuhause sollte ein Ort zur Entspannung und Relaxation sein. Dies ist jedoch nur dann möglich, wenn Ihre Wohnung schon beim Blick von aussen gut gesichert ist. Alle vier Minuten wird irgendwo ein Haus oder eine Wohnung ausgeraubt. Besonders gefährdet sind im Erdgeschoss liegende Fenster, Balkontüren oder Schiebesysteme. Bei fast 70% von Einbrüchen wird der Rahmen bzw. Beschlag aufgesprengt. Hier hilft die richtige Profil- und Beschlagswahl, denn erfolglose Einbruchversuche den Dieb schon nach ein paar Minuten entmutigen. Die Kombination vom Profilsystem Schüco gemeinsam mit dem Beschlag Roto sorgt für höchste Sicherheit Ihres Zuhause und Sie können sich dann zu Hause vollkommen sicher fühlen.

DIEBE WISSEN AUF WELCHEM WEGE BESCHEID

In mehr als 90% aller Fällen brechen die Täter ins Rauminnere durch ungesicherte Fenster, Haus- oder Schiebetüren ein.

Die aktuelle Sicherheitsnorm für “einbruchhemmende Fenster und Türen” unterscheidet drei Sicherheitsklassen. Dies sind die Klassen RC1, RC2 und RC3. Die gesetzlich festgelegte Widerstandsklassen sagen darüber aus, wie lange das Fenster oder die Tür einem gewaltätigen Eindringversuch mit Hilfe von verschiedenen Werkzeugen widersteht. Wenn der Angriffsversuch einige Minuten dauert, beendet ganze Reihe von Tätern ihre Bemühungen mit der Angst, dass sie aufgedeckt werden. Deshalb gilt Folgendes: je höher die Widerstandsklasse, desto höher der Durchdringungsschutz. Polizeiexperten empfehlen für private Haushalte als Mindestwiderstandsklasse RC2.

Damit die Fenster, Türen und Schiebesysteme den erforderlichen Klassen übereinstimmten, sind hohe Anforderungen an das gesamte Fenstersystem gestellt. Beschlag Roto verfügt bereits in der Basisversion über ein hohes Maß an Sicherheit und bietet so einen besseren Schutz gegen Einbruchversuchen. Bei Standardfenstern treffen wir uns üblich nur mit einem Sicherheitsverschluss. Unsere Fenster sind bereits in der Standardausführung mit bis zu drei Sicherheitsverschlüssen ausgestattet, die Einbrechensversuche verhindern. Zusätzliche mechanische und elektronische Sicherheitselemente können individuell eingebaut werden – sowohl bei höchsten Sicherheitsanforderungen (bis RC3) als auch als Einbruchschutz. Bei höheren Sicherheitsanforderungen empfehlen wir Ihnen, sich bereits in der Planungsphase an unsere Fachberater zu wenden.

 

Beschlag ROTO mit systematisch eingebauten Grundsicherheit

Beschlag Roto, der für Fenster und Balkontüren aus Kunststoff konzipiert sind, bietet bereits im Standard eine hohe Grundsicherheit: ein Sicherheitszapfen an der Unterkante des Flügels schafft eine geformte Beschlagverbindung mit dem entsprechenden Rahmenverschluss. Ergebnis: von Anfang an besserer Schutz gegen Einbrechen.

Die ROTO Sicherheitszapfen

Die„V“-Varianten von Roto Sicherheitszapfen bieten in Kombination mit dem Sicherheitsschliessstück einen hohen Einbruchschutz incl. grossem Umfang von funktionellen Arbeitsspalte zwischen dem Flügel und Rahmen.

Ein sicheres Kinderzimmer

Die Fenster öffnen uns die Welt. Für kleine Entdecker können sie jedoch auch ein Risiko darstellen. Von draußen ruft ein Freund an, ein spielendes Kind öffnet sich deswegen das Fenster, lehnt sich zu sehr aus dem und die Gefahr ist schon da. Deshalb hat die Firma Roto eine spezielle Technologie entwickelt – “Kippen vor dem Öffnen”. Der intelligente Schutzmechanismus. Die Kindersicherung von Roto ermöglicht nur Kippen des Fensters bei waagrechten Griffposition. Der abschliessbare Griff mit

Profilzylinder verhindert dabei der Möglichkeit von seiner Bewegung von Kippposition in Position Offen. Der Fenstergriff lässt sich nur durch den Griffschlüssel entsperren.

Ein sicheres Lüften

Es spielt keine Rolle, ob das Kindersicherheitsfenster geschlossen oder gekippt ist – ihn komplett zu öffnen kann nur derjenige, der dazu den Schlüssel hat. Und dieser gehört natürlich nicht zu Kinderhänden. Dies garantiert die Sicherheit und ermöglicht gleichzeitig eine sichere Belüftung in der gekippten Position im Rahmen des regelmäßigen Luftumtausches. Wenn Kinderzimmer später auf andere Art verwendet seien sollte, ist möglich die Kindersicherung einfach entfernen.

Sicherheitsverglasung

Bei der Gestaltung der richtigen Verglasung sollte die Sicherheitsfunktion des Glases an sich selbst nicht fehlen. Mit den steigenden Forderungen an die Sicherheit von Personen bei der Nutzung des Innenraums sowie an den Schutz des Eigentums vor unerwünschten Besuchern stellt sich die Frage, welches Schutzglas gewählt seien soll. Verbundsicherheitsglas ist eine geeignete Empfehlung gerade für die oben genannte Funktionen. Glas besteht immer aus mindestens zwei flachen Gläsern und einer (oder mehreren) PVB-Folie (Folien). Dank dieser Folie bleiben Glasscheiben im Falle eines Bruches im Ganzen und es kommt so zu keiner Körperverletzung. Wenn es aber nötig ist den Innenraum vor Dieben und Personen vor eventuellem Durchfall durch Verglasung zu schützen, ist nötig die Zusammensetzung aus zwei Glasscheiben und zwei PVB-Folien wählen, z. B. Stratobel 33.2. Solche Zusammensetzung entspricht der höchsten Sicherheitsklasse gegen Durchfallen durch Verglasung und der zweiten Sicherheitsklasse gegen gewalttätigem Eindringen gemäß der Norm ČSN EN 356, das heisst der P2A-Klasse.

SCHÜCO TECHNOLOGIEZENTRUM

DURCH UNABHÄNGIGE TESTS BESTÄTIGTE MAXIMALE SICHERHEIT

Die Sicherstellung mit der Marke Schüco, es ist nicht nur ein gutes Gefühl, das ist eine Sicherheit. Garant dafür ist die innovative, getestete Technik von Fenstern, Haus- und Schiebetüren der Marke Schüco, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich ist, aber dennoch sehr effektiv ist. Diese Produkte erfüllen zuverlässig alle geforderte Sicherheitsnormen. Garant dafür ist dann das unabhängige Schüco Technologiezentrum. Bevor die Fenster und Türen von Schüco in Ihrem Haushalt installiert sind, ist deren Ausstattung und Funktionalität im Schüco Technologiezentrum getestet. Dafür sorgen die Abteilungen der Mechanik, Gebrauchsdauer und der Sicherheit. Die Fenster und Türen müssen hier ganzer Reihe von langen Belastungstests und Simulationen von realen Eindringenversuchen unterzogen werden.

 

PRÄVENTION ANSTATT ZUSÄTZLICHE ANPASSUNGEN

Um sich zu jeder Zeit angenehm und sicher zu Hause zu fühlen, lohnt es sich von Anfang an in Ihre eigene Sicherheit zu investieren. Aus unserem Produktportfolio bieten wir Fenster, Haus- und Schiebetüren mit modernsten Schließsystemen und breiten Zubehörpalette, die auch die höchsten Forderungen auf Sicherstellung Ihres Haushalts erfüllen werden, an.

Deutsch